Struktur und Funktion

Wir erwarten, dass biologische Strukturen einen Sinn, also eine Funktion haben. Begreift man die Evolution als jahrmillionenlangen Optimierungsprozess, so ist diese Erwartung berechtigt. In Lebewesen lassen sich unzählige Beispiele für Struktur-Funktions-Zusammenhänge finden. Viele davon gehen auf allgemeine Muster zurück wie das Prinzip der Oberflächenvergrößerung oder das Schlüssel-Schloss-Prinzip.

Ausgewähltes Material zu:

Biologie, Struktur und Funktion (FW 1), Sekundarbereich I, Reproduktion (FW 6)

 

Niedersächsischer Bildungsserver

Misteln - alles außer gewöhnlich

Im Winter sind sie gut sichtbar - markante Pflanzenkugeln in den kahlen Kronen vieler Laubbäume. Misteln sind biologisch sehr außergewöhnliche Pflanzen. Ihre grüne Farbe zeigt, dass sie fotosynthetisch aktiv sind. Aber zum Überleben reicht das nicht, Misteln brauchen auch die Bäume. Und dazu noch einen Trick, um neue Bäume zu besiedeln.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.zeit.de

Zwei Chaoten knacken die DNA

Lesenswerter Artikel zur Entdeckung der DNA und dem Nutzen eines Modells

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer

Lernressource

 

Zurücksetzen

Kontakt

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln