Mathematisch argumentieren

Ein neuer Handytarif? Warum nehme ich ausgerechnet den? Wer diese Frage beantworten kann, kennt sich aus, kann Entscheidungen begründen und wirkt kompetent. In der Mathematik beinhaltet dieser Begriff noch mehr. Wer zum Beispiel eine Textaufgabe liest, muss Informationen strukturieren und die richtigen Fragen stellen. Vermutungen aufstellen, Sachverhalte, Begriffe, Regeln, Verfahren und Zusammenhänge mit eigenen Worten und geeigneten Fachbegriffen erläutern, gehört auch dazu.

Ausgewähltes Material zu:

Mathematik, Mathematisch argumentieren, Sekundarbereich I, Kommunizieren

 

Niedersächsischer Bildungsserver

Unterrichtsbeispiele zur Geometrie und Algebra in den Schuljahrgängen 7-10 des Gymnasiums, Teil 2

Diese Materialsammlung wurde 2003 bei einer Arbeitstagung des Niedersächsisches Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung (NiLS) entwickelt und von verschiedenen Autoren zusammengetragen. Deren Leitvorstellungen waren, dass eine inhaltliche Konzentration auf mathematische Grundideen und auf bedeutsame Anwendungen, eine intensive Auseinandersetzung mit den Inhalten ermöglicht und zu mehr Sicherheit führt.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Unterrichtsbeispiele zur Geometrie und Algebra in den Schuljahrgängen 7-10 des Gymnasiums, Teil 1

Unterrichtsbeispiele zur Geometrie und Algebra in den Schuljahrgängen 7-10 des Gymnasiums (2003) 91 Seiten, mit grafischen Darstellungen. Das Material macht Vorschläge zur Vernetzung von Geometrie und Algebra: Der Kreis, der Lernenden bisher als geometrisches Objekt bekannt ist, soll mit Hilfe von Gleichungen in Koordinaten- und Parameterform beschrieben werden. Geometrische Objekte können dabei algebraisch erfasst werden. Periodische Vorgänge sollen durch trigonometrische Funktionen beschrieben werden.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

kahoot.com

Kahoot! - Quiz im Klassenzimmer

Kahoot ist ein interaktives Quiztool für die ganze Klasse. Die Fragen werden von der Lehrkraft mittels Beamer an der Wand präsentiert und die SchülerInnen können mit ihren mobilen Endgeräten antworten.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

schulnetzmail.nibis.de

Umgang mit coronabedingten Lernrückständen

Die besondere Unterrichtssituation in den vergangenen Monaten hat zu Lernrückständen geführt. Teilweise konnten nicht alle vorgegebenen Kompetenzen eingehalten werden. In diesem Dokument des Niedersächsischen Kultusministerium werden für den Primarbereich, für die Lernenden mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Bereich Lernen sowie für den Sekundarbereich I für jede Schulform Empfehlungen zum Umgang mit Lernrückständen gegeben.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Bildungsebene: Primarbereich, Sekundarbereich I

Fächer: Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Sachunterricht, Spanisch

Kompetenzen: Lesen - mit Texten und Medien umgehen (GS, Sek. I), Schreiben, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen (GS, Sek. I), Sprechen und Zuhören, Funktionale kommunikative Kompetenzen, Grammatik, Hör- und Hör-/ Sehverstehen, Leseverstehen, Methodenkompetenzen, Schreiben, Wortschatz, Hörverstehen / Hörsehverstehen, Interkulturelle kommunikative Kompetenz, Sprechen, Verfügbarkeit sprachlicher Mittel (Wortschatz), Algorithmus und Zahl, Daten und Zufall, Funktionaler Zusammenhang, Größen und Messen, Kommunizieren, Mathematisch argumentieren, Mathematisch modellieren, Mathematische Probleme lösen, Messen, Mit mathematischen Darstellungen umgehen, Mit symbolischen, formalen und technischen Elementen der Mathematik umgehen, Raum und Form, Zahlen und Operationen, Auseinandersetzung mit technischen Erfindungen (Technik), Dauer und Wandel (Zeit und Wandel), Demokratie und Partizipation (Gesellschaft, Politik und Wirtschaft), Erproben von Werkzeugen, Geraeten und Maschinen (Technik), Konsum und Arbeit (Gesellschaft, Politik und Wirtschaft), Nutzung und Gestaltung von Räumen (Raum), Orientierung in der Zeit (Zeit und Wandel), Pflanzen und Tiere (Natur), Soziale Beziehungen (Gesellschaft, Politik und Wirtschaft), Stabiles Bauen (Technik), Unbelebte Natur (Natur), Wahrnehmung von Räumen/ Orientierung in Räumen (Raum), Funktionale kommunikative Kompetenzen, Hör- und Hör-/ Sehverstehen, Leseverstehen, Schreiben, Sprachmittlung, Sprechen, Verfügen über sprachliche Mittel

Themen: Digital-Didaktik

Lernressource: Unterrichtsplanung und Didaktik

learningapps.org

LearningApps- Interaktive, multimediale Medien selbst erstellen

LearningApps.org unterstützt Lern- und Lehrprozesse mit kleinen interaktiven, multimedialen Bausteinen, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden. Für die Bausteine (Apps genannt) steht eine Reihe von Vorlagen (Zuordnungsübungen, Multiple Choice-Tests etc.) zur Verfügung. Die Apps stellen keine abgeschlossenen Lerneinheiten dar, sondern müssen in ein Unterrichtsszenario eingebettet werden (LearningApps.org ).

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Interaktive Medien für den Mathematikunterricht

Interaktive Medien lassen sich immer besser in den Unterricht integrieren. Sie bieten den Schülerinnen und Schülern ein hohes Maß an Eigenständigkeit und geben eine schnelle Rückmeldung zu den Arbeitserfolgen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

MABIKOM

Das im Jahr 2008 vom Land Niedersachsen initiierte Projekt MABIKOM (Mathematische BInnendifferenzierende KOmpetenzentwicklung in einem mit neuen Technologien unterstützten Mathematikunterricht) entwickelt und erprobt ein alltagstaugliches Unterrichtskonzept für binnendifferenzierenden Mathematikunterricht an Gymnasien für die Jahrgänge 7 bis 10 in Niedersachsen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer

Lernressource

Themen

 

Zurücksetzen
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln