Information und Kommunikation

Die Wahrnehmung der Umwelt hängt davon ab, wie die Sinnesorgane funktionieren. Daher sehen wir eine Blume ganz anders als eine Biene oder ein Hund sie wahrnehmen.

Sinnesorgane helfen, Nahrung zu finden. Auch bei der Partnersuche und der Abwehr von Feinden sind sie nützlich. Tiere, die in Gruppen zusammenleben, brauchen sie zur Verständigung.

Aber auch innerhalb unseres Körpers wird Information weitergegeben. So können Hormone kurz- oder langfristige Veränderungen im Körper auslösen.

Ausgewähltes Material zu:

Biologie, Information und Kommunikation (FW 5), Sekundarbereich I, Unterrichtsplanung und Didaktik

 

www.u-helmich.de

Bevorzugt die Assel helle oder dunkle Lebensräume?

Einüben naturwissenschaftlicher Arbeitsmethoden am Beispiel eines Experiments zur Lichtpräferenz bei Asseln

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer

Lernressource

 

Zurücksetzen

Kontakt

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln